Afrikanische Wochen

Alljährlich im November erwartet Afrikafans und alle, die es werden wollen, ein vielseitiges Programm rund um unseren Nachbarkontinent: informative Vorträge, moderne Literatur, zeitgenössische Kunst, Musik, Kino, Event, kreative Workshops und mehr.

Programm 2021

Die Afrikanischen Wochen 2021 sind auch dieses Jahr im November geplant und beginnen am 6.11.2021. Die einzelnen Termine und das Programmheft finden Sie hier zum Download (pdf). Bitte beachten sie die aktuellen Änderungen!

Afrikanische Wochen 2021 Cover: „Die Stadt Kinshasa“, kollektives Wandgemälde
von Oyo Projects – Social Art e.V., Kinshasa | www.oyoprojects.com/ | Spendenkonto: www.oyoprojects.com/donate/

Corona-Update: Bitte beachten Sie die aktuellen Änderungen! Ab Dienstag, 9. November 2021, gilt bei Veranstaltungen nur noch 2G – Zutritt ist also nur für Geimpfte und Genesene möglich. Weiter gilt die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken. (Info Stadt Augsburg)

Programm: Afrikanische Wochen 2021

06.11. – 01.12. Ausstellung Haimanot Messele | Café zeit.los, Frölichstr. 13
06.11. – 01.12. Fotoausstellung Unterwegs in Uganda | Weltladen Augsburg, Weiße Gasse 3
06.11. 2021 | 19:30 Uhr | Eröffnung | Kolpingsaal, Frauentorstr. 29
07.11. 2021 | 14:00 Uhr | Kindertag Afrika ist doch kein Land! | Fugger und Welser Erlebnismuseum, Äußeres Pfaffengässchen 23
10.11. 2021 | 17:00 Uhr | Vernissage Haimanot Messele | Café zeit.los, Frölichstr. 13 entfällt
11.11. 2021 | 19:30 Uhr | Vortrag Fluchtgrund Waffenhandel | Hollbau, Im Annahof 4
12.11. 2021 | 19:00 Uhr | Vortrag Mombasa: Fort Jesus | digital via Zoom
16.11. 2021 | 19:30 Uhr | Vortrag Nordafrika und der Nahe Osten | Augustanasaal, Im Annahof 4
19.11. 2021 | 19:00 Uhr | Film In Search | Thalia Filmtheater, Am Obstmarkt 5
20.11. 2021 | 09:00 Uhr | Workshop Antirassismustraining | digital via Zoom
20.11. 2021 | 14:00 Uhr | Workshop Djembe (Anfänger) | Trommel Campus Augsburg, Gubener Str. 11
21.11. 2021 | 09:00 Uhr | Workshop Amadinda | Trommel Campus Augsburg, Gubener Str. 11
21.11. 2021 | 14:30 Uhr | Workshop Krin | Trommel Campus Augsburg, Gubener Str. 11
21.11. 2021 | 14:00 Uhr | Workshop Djembe (Fortgeschrittene) | Trommel Campus Augsburg, Gubener Str. 11
25.11. 2021 | 18:30 Uhr | Vortrag Transatlantischer Sklavenhandel | digital via Zoom
28.11. 2021 | 11:00 Uhr | Frühschoppen Zäsur Kolonialismus | digital (statt im Café Tür an Tür)
30.11. 2021 | 20:00 Uhr | Bildervortrag Innenansichten: Afrika | Jakobsaal, Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Mittlerer Lech 5 entfällt
01.12. 2021 | 19:00 Uhr | Film Memory Books | Thalia Filmtheater, Am Obstmarkt 5 entfällt

Das Gesamtprogramm der Afrikanischen Wochen 2021 finden Sie hier zum Downlaod (pdf)

——Rückblicke auf vergangene Jahre ————–

Rückblick: Das Programm 2020

Die Afrikanischen Wochen 2020 standen im November vor besonderen Herausforderungen. Es konnten einige Termine digital stattfinden oder verschoben werden, andere mussten entfallen. Was wir ursprünglich geplant hatten, lesen Sie im Programmheft (hier als pdf zum Download).

Das ganze Programmheft 2020 ohne die Corona-Änderungen ist hier zum Download als pdf-Datei: 2020_AfrikanischeWoche.pdf

Rückblick: Einige Termine aus dem Programm 2019:

Programm zum Download:  2019_AfrikanischeWoche.pdf

——–

Thematischer Schwerpunkt 2018 war „Images“. Wir wollten hinter das „eigene“ und das „afrikanische“ Image blicken, uns mit Vorurteilen und Stereotypen kritisch auseinandersetzen sowie „neue“ bzw. selten beachtete Sichtweisen und Wahrnehmungen unseres Nachbarkontinents thematisieren. Woher kommen die Bilder in unseren Köpfen und wo sind blinde Flecken? Welche Rolle spielen dabei Medien, Erziehung oder koloniale Vergangenheit?

Zur Einstimmung: Hier finden Sie ein Video vom Eröffnungsfest 2017:

 

——Rückblicke ————–

Ausführliches Programm des Jahres 2019 zum Download:  2019_AfrikanischeWoche.pdf

Afrikanischen Wochen 2018 hier als pdf-Datei: Afrikanische Wochen 2018

Das Programm aus dem Jahr 2017 können Sie hier noch abrufen: Programm Afrikanische Wochen 2017 (pdf).

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist eine gemeinnützige Initiative und versteht sich als Zentrum Augsburger Nord-Süd-Arbeit. Sie veranstaltet Afrikanische Wochen, Asien- oder Lateinamerikatage und engagiert sich in der Lokalen Agenda. Außerdem werden Ladenführungen im Weltladen und der Koloniale Stadtrundgang angeboten. Für die Bildungsangebote wurden wir 2016 als Lernort im UNESCO-Weltaktionsprogramm ausgezeichnet.

Kontakt:

Tel.:0821-37261
wsw@werkstatt-solidarische-welt.de