Weltmeile der Werkstatt Solidarische Welt

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. wurde 1980 unter dem Namen Partnerschaft 3.Welt e.V. als gemeinnütziger Verein zusammen mit dem Weltladen Augsburg gegründet. Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. arbeitet eigenständig, gemeinnützig und unabhängig von politischen Parteien.
Seitdem wollen wir Möglichkeiten zu solidarischem Handeln über Grenzen hinweg anbieten. Dazu gehören für uns Bildungsarbeit, Kulturveranstaltungen, Fairer Handel, die Arbeit für ein menschenwürdiges Asyl und die Unterstützung einzelner Projekte im Ausland. Unsere Arbeit wird ehrenamtlich und hauptamtlich geleistet und größtenteils durch Spenden finanziert.

Klimaproteste zur Europawahl in Augsburg

Das Bündnis für Menschenwürde (Werkstatt ist Teil des Bündnisses) trifft sich am Freitag, 7. Juni auf dem Augsburger Rathausplatz zur Demonstration für ein Europa der Vielfalt. Zwei Tage vor der Europawahl am 9. Juni 2024 zeigen wir alle gemeinsam, auch der Weltladen und die Werkstatt, wie Europa sein soll – demokratisch, tolerant und bunt. Wir stehen ein für eine offene Gesellschaft, für Frieden und Freiheit, Vielfalt, die Wahrung der Menschenwürde, wirtschaftliche Sicherheit und soziale Gerechtigkeit. Bei dieser Demonstration rufen wir […]

Kleidertauschparty am 13.7.2024

Im Rahmen der bayrischen eine Welt Tage findet dieses Jahr auch eine Kleidertauschparty im Kongress am Park statt, bei der auch der Weltladen als auch die Werkstatt stolze Partner sind. Am Samstag den 13. Juli zwischen 11 und 14 Uhr kannst du gerne deine eigenen (gut erhaltenen) Klamotten mitbringen und diese durch von anderen mitgebrachten tauschen. Du kannst bis zu 10 Kleidungsstücke mitbringen und so viele du möchtest mit nach hause nehmen, auch wenn du nichts mitgebracht hast. Alles was […]

Faire EM Bälle im Weltladen

  Im Weltladen Augsburg gibt es passend zur EM diesen Sommer Fairtrade-Fußbälle von BadBOYZ. Die neuen Fußbälle gibt es in drei verschiedenen Designs und diese sind derzeit exklusiv in Weltläden erhältlich. Durch die Fairtrade-Zertifizierung erhalten die Mitarbeiter*innen in Pakistan eine existenzsichernde Bezahlung sowie weitere Sozialleistungen. Zusätzlich sind die Bälle aus nachhaltig Produziertem PVC freiem PU-Leder. So macht Fußballspielen Spaß! ⚽️🏆