Aktuelles

Kolonialer Stadtrundgang am 26.4.2022

Augsburg aus einem anderen Blickwinkel: Beim Stadtrundgang am Dienstag, 26. April 2022  um 16 Uhr zeigt uns Margarete Aulbach wissenswerte und kritische Aspekte von Konsum und Kolonialherrschaft. Der Rundgang ist kostenfrei, eine Anmeldung an tickets (at) werkstatt-solidarische-welt.de ist aber erforderlich. Die Plätze sind begrenzt! Der Rundgang beginnt mit der Zeit, als Augsburg von den römisch kaiserlichen Truppen entdeckt wurde, führt weiter zur Epoche der großen Handelshäuser, die die Stadt zum Zentrum internationalen Warenhandels machten, bis in unsere Gegenwart, zu den […]

Verstärkung gesucht: Stellenangebot

Wir, die Werkstatt Solidarische Welt, sind in Augsburg das Zentrum für Nord-Süd-Arbeit. Für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit zum Fairen Handel suchen wir ab 1. Mai 2022 in geringfügiger Beschäftigung (36 h/Monat; ab 1.10. ist eine Aufstockung auf 40 h/Monat möglich) eine/n kompetente/n, aufgeschlossene/n Bildungsreferent*in (m/w/d) für folgende Aufgabenbereiche: • Durchführung eigener Bildungseinheiten für Kinder und Jugendliche (in Schulen, Globales Lernen, Ladenführungen, Ferienprogramm etc.), für Erwachsene (Vorträge, Fortbildungen für die Ehrenamtlichen des Weltladens), Einzelveranstaltungen • Betreuung der entwicklungspolitischen Materialstelle • Feste Präsenzzeiten […]

Es geht! Gerecht – Klimaschutz auf den Philippinen

Wir freuen uns, als Teil des Forums Eine Welt zu Vortrag und Begegnung mit Paula Fernandez einladen zu dürfen: „Es geht! Gerecht“ – Klimaschutz auf den Philippinen. Mit Paula Fernandez, Cebu City/Philippinen am Montag, 14. März 2022, 19.00 Uhr im Zeughaus. Paula Fernandez leitet in Cebu City auf den Philippinen die kirchennahe nichtstaatliche Organisation Pagtambayayong. Als Bauingenieurin war sie verantwortlich für die Realisierung von drei Gemeindeentwicklungs-Projekten – unter anderem den Bau von Stelzenhäusern für Badajos (indigene Volksgruppe) in den südlichen […]

Nein zum Krieg!

Solidarität, Gerechtigkeit, Fairer Handel sind unsere Werte und ein friedliches, gemeinsames Zusammenleben auf diesem Planeten unser Ziel. Die aktuelle Situation betrifft uns alle und macht uns alle betroffen. Wir wollen zumindest ein Zeichen setzten und haben uns heute spontan entschieden, im Schaufenster des Augsburger Weltladens auf blauem Stoff eine Friedensbotschaft in gelb zu hinterlassen. Setzen wir uns ein für ein Ende der Gewalt und schließen wir uns den Vielen an, die dieser Tage gegen Krieg und Bombardierung aufstehen! Aus unserem […]

Für Zusammenhalt und Solidarität

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. unterstützt die “Augsburger Erklärung” des Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben e.V. und schließt sich dem Aufruf zur Solidaritäts-Kundgebung am 15. März 2022 an. Bereits am 24. Januar wurde auf dem Rathausplatz in einer Solidaritäts-Aktion mit über 500 Kerzen den verstorbenen Corona-Toten gedacht und eine „Augsburger Erklärung“ veröffentlicht. Nun ist im März eine weitere Aktion für Zusammenhalt und Solidarität in Zeiten der Corona-Pandemie in Augsburg geplant. In vielen anderen Städten finden bereits Menschenketten, Lichter- und […]

Zum Geburtstag eine Tüte Fairness

Hurra, Kindergeburtstag! Kuchen und Konfetti stehen bereit, Spiele sind ausgedacht, Einladungen verschickt und so kann der große Tag kommen. Immer öfter gehören zur Kinder-Party am Ende auch Tütchen mit netten Kleinigkeiten für den Heimweg nach dem Fest. Für rundum faire kleine Mitgebsel an die Geburtstagsgäste gibt es nun im Weltladen einen neuen Service: Auf Vorbestellung bereiten wir Geburtstags-Tütchen für Sie vor. Was genau drin sein soll, entscheiden Sie – wir sorgen dafür, dass Ihre Tütchen mit besonderen Kleinigkeiten aus 100% […]

Eine-Welt-Promotorin: Abschied und Neubeginn

Zum Jahresende 2021 endet in Augsburg die Zeit als Standort für die Eine-Welt-Promotorin Nord-Schwaben. Seit 2016 war unter dem Dach der Werkstatt Solidarische Welt e.V. diese Stelle angesiedelt und hat seither von hier aus in die Region gewirkt. Nun beginnt weiter im Süden ein neuer Abschnitt: Der Arbeitskreis Eine Welt Buchloe e.V. wird neuer Trägerverein für den oder die Eine-Welt-Promotor:in, die dann für Schwaben-Süd die Aktiven und Aktivitäten rund um die Eine Welt vernetzen, unterstützen und fördern wird. Wir von […]

No Cap: Tomaten ohne Ausbeutung

Tomaten gibt es im Supermarkt das ganze Jahr, immer verfügbar, immer billig und wer will schon genau wissen, woher die roten Früchte kommen? Viele ahnen es: Den wahren Preis für Billiglebensmittel zahlen nicht die Verbraucher:innen an der Kasse, sondern Mensch und Natur, die für Anbau, Ernte und Verarbeitung ausgebeutet werden. No Cap zeigt, dass es auch anders geht. Die Tomaten-Produkte unter dem Claim “People before Profit” gibt es nun auch im Weltladen. Die Initiative geht zurück auf Yvan Sagnet, der […]