Weltmeile der Werkstatt Solidarische Welt

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. wurde 1980 unter dem Namen Partnerschaft 3.Welt e.V. als gemeinnütziger Verein zusammen mit dem Weltladen Augsburg gegründet. Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. arbeitet eigenständig, gemeinnützig und unabhängig von politischen Parteien.
Seitdem wollen wir Möglichkeiten zu solidarischem Handeln über Grenzen hinweg anbieten. Dazu gehören für uns Bildungsarbeit, Kulturveranstaltungen, Fairer Handel, die Arbeit für ein menschenwürdiges Asyl und die Unterstützung einzelner Projekte im Ausland. Unsere Arbeit wird ehrenamtlich und hauptamtlich geleistet und größtenteils durch Spenden finanziert.

Ausblick: Auf ein gutes Neues Jahr 2021!

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ Antoine de Saint-Exupery Wir haben viel gelernt im letzten Jahr: Wie sich Abstand anfühlt, was wir online und telefonisch bieten können, welche Tools uns dabei helfen, wie sich Veranstaltungen erst organisieren, dann umplanen und schließlich ins digitale verschieben lassen und wie nützlich ein aufgeräumtes Büro bei Videokonferenzen sein kann. Wir haben häufiger Anteil genommen an aktuellen Infos unserer Handelspartner*innen aus Ländern des Südens und wir haben versucht, diese Infos auch […]

Verstärkung gesucht: Stellenangebot

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. sucht im Rahmen des PromotorInnenprogramms zur Förderung der Eine Welt-Arbeit – vorbehaltlich der schriftlichen Bewilligung der Fördermittel – ab 1.3.2021 und befristet bis zum 31.12.2021 eine/n: Eine Welt-PromotorIn für die Region „Schwaben-Nord“ Stellenumfang: 50% (20 Stunden) Anstellungsträger ist die Werkstatt Solidarische Welt e.V. in Augsburg Tätigkeitsbereiche: Globales Lernen – Fairer Handel – nachhaltige Beschaffung – Kommunen und Eine Welt – Partnerschaftsarbeit. Dabei u.a. Begleitung / Unterstützung der vorhandenen Eine Welt-Arbeit in der Region „Schwaben-Nord“: Stadt […]

Afrikanische Wochen 2020: Corona-Update

Die Afrikanischen Wochen sind pünktlich zum Start Anfang November vom Lockdown light rund um die Covid-19 Pandemie kalt erwischt worden. Schon zuvor hatten wir natürlich mit Hygienekonzepten, Anmeldungen, Sicherheitsabstand und vielen Vorsichtsmaßnahmen geplant, damit die Afrikanischen Wochen sicher und gefahrlos stattfinden können. Doch nun sieht die Welt in Augsburg erst einmal ganz anders aus. Zum Glück ist es gelungen, einen Teil der Veranstaltungen ins Digitale oder ins Frühjahr zu retten. Und weil die Übersichtsseite der Afrikanischen Wochen mittlerweile etwas unübersichtlich […]

Afrikanische Wochen 2020: Ausstellung Haimi Messele

Audioguide: Die äthiopisch-deutsche Malerin Haimi Messele bringt mit Leidenschaft ihre Fantasien, Ideen, Gefühle und Eindrücke auf die Leinwand. Bei ihrer Acryl-Malerei greift Haimi Messele auf eigene Techniken zurück und verwendet verschiedene Stilarten globaler Kunst. In Workshops gibt sie ihre Begeisterung fürs Malen an Kinder weiter. Daneben engagiert sie sich für die Malereischule des Mihur Jesus Kloster in Äthiopien, für das sie einen beträchtlichen Teil ihrer Einnahmen als Künstlerin spendet. Haimi Messele lebt und arbeitet seit 1996 in München. Die Ausstellung kann […]