Aktuelles

Lesung: “Fair for Future” in Mering 20.5.22

Die Journalistin und Buchautorin Katharina Nickoleit kommt nach Mering: Am 20. Mai liest sie in der Bücherei Mering aus ihrem Buch “Fair for Future – ein gerechter Handel ist möglich”. Die Veranstaltung in Kooperation von Weltladen Mering und weiteren Partnern beginnt um 19.30 Uhr. Das Buch „Fair for Future – Ein gerechter Handel ist möglich“ erzählt die Geschichten und Kontroversen des Fairen Handels von seinen Ursprüngen als Nischenprodukt hin zu seiner heutigen Verbreitung in Supermärkten und Discountern. Gerd Nickoleit ist […]

Kaffee: Preiserhöhung und Unverpackt-Bonus

Lange haben wir gezögert, doch nun lässt es sich nicht vermeiden: Wir müssen im April die Preise für Kaffee erhöhen. Schuld daran sind der Preisanstieg für Kaffee auf dem Weltmarkt, von dem nicht nur der Faire Handel betroffen ist, und zusätzlich die durch Corona übermäßig angestiegenen Frachtkosten. Wir veröffentlichen weiter unten ein ausführliches Statement des Fairtrade-Importeurs Weltpartner in Ravensburg, das die Lage für den Fairen Handel umfassend schildert. Ja, uns ist bewusst, dass auch bei uns derzeit an vielen Stellen […]

Ostermarsch 2017

Augsburger Ostermarsch 2022

Der Augsburger Ostermarsch 2022 mit Kundgebung und Demo findet heuer am Ostersamstag, 16. April 2022 um 11.30 Uhr auf dem Moritzplatz statt. Er wendet sich gegen den Krieg in der Ukraine und für Frieden und Absrüstung. Veranstalter ist die Augsburger Friedensinitiative AFI (www.augsburger-friedensinitiative.de) Die Werkstatt Solidarische Welt unterstützt den Ostermarsch auch in diesem Jahr. Der Text des Aufrufes wird demnächst hier ergänzt. Foto: Ostermarsch 2017 aus unserem Archiv      

Kolonialer Stadtrundgang am 26.4.2022

Augsburg aus einem anderen Blickwinkel: Beim Stadtrundgang am Dienstag, 26. April 2022  um 16 Uhr zeigt uns Margarete Aulbach wissenswerte und kritische Aspekte von Konsum und Kolonialherrschaft. Der Rundgang ist kostenfrei, eine Anmeldung an tickets (at) werkstatt-solidarische-welt.de ist aber erforderlich. Die Plätze sind begrenzt! Der Rundgang beginnt mit der Zeit, als Augsburg von den römisch kaiserlichen Truppen entdeckt wurde, führt weiter zur Epoche der großen Handelshäuser, die die Stadt zum Zentrum internationalen Warenhandels machten, bis in unsere Gegenwart, zu den […]

Verstärkung gesucht: Stellenangebot

Wir, die Werkstatt Solidarische Welt, sind in Augsburg das Zentrum für Nord-Süd-Arbeit. Für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit zum Fairen Handel suchen wir ab 1. Mai 2022 in geringfügiger Beschäftigung (36 h/Monat; ab 1.10. ist eine Aufstockung auf 40 h/Monat möglich) eine/n kompetente/n, aufgeschlossene/n Bildungsreferent*in (m/w/d) für folgende Aufgabenbereiche: • Durchführung eigener Bildungseinheiten für Kinder und Jugendliche (in Schulen, Globales Lernen, Ladenführungen, Ferienprogramm etc.), für Erwachsene (Vorträge, Fortbildungen für die Ehrenamtlichen des Weltladens), Einzelveranstaltungen • Betreuung der entwicklungspolitischen Materialstelle • Feste Präsenzzeiten […]

Es geht! Gerecht – Klimaschutz auf den Philippinen

Wir freuen uns, als Teil des Forums Eine Welt zu Vortrag und Begegnung mit Paula Fernandez einladen zu dürfen: „Es geht! Gerecht“ – Klimaschutz auf den Philippinen. Mit Paula Fernandez, Cebu City/Philippinen am Montag, 14. März 2022, 19.00 Uhr im Zeughaus. Paula Fernandez leitet in Cebu City auf den Philippinen die kirchennahe nichtstaatliche Organisation Pagtambayayong. Als Bauingenieurin war sie verantwortlich für die Realisierung von drei Gemeindeentwicklungs-Projekten – unter anderem den Bau von Stelzenhäusern für Badajos (indigene Volksgruppe) in den südlichen […]

Nein zum Krieg!

Solidarität, Gerechtigkeit, Fairer Handel sind unsere Werte und ein friedliches, gemeinsames Zusammenleben auf diesem Planeten unser Ziel. Die aktuelle Situation betrifft uns alle und macht uns alle betroffen. Wir wollen zumindest ein Zeichen setzten und haben uns heute spontan entschieden, im Schaufenster des Augsburger Weltladens auf blauem Stoff eine Friedensbotschaft in gelb zu hinterlassen. Setzen wir uns ein für ein Ende der Gewalt und schließen wir uns den Vielen an, die dieser Tage gegen Krieg und Bombardierung aufstehen! Aus unserem […]

Für Zusammenhalt und Solidarität

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. unterstützt die “Augsburger Erklärung” des Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben e.V. und schließt sich dem Aufruf zur Solidaritäts-Kundgebung am 15. März 2022 an. Bereits am 24. Januar wurde auf dem Rathausplatz in einer Solidaritäts-Aktion mit über 500 Kerzen den verstorbenen Corona-Toten gedacht und eine „Augsburger Erklärung“ veröffentlicht. Nun ist im März eine weitere Aktion für Zusammenhalt und Solidarität in Zeiten der Corona-Pandemie in Augsburg geplant. In vielen anderen Städten finden bereits Menschenketten, Lichter- und […]