„Das Meerwasser, aus dem wir unsere Salze gewinnen, sickert durch verschiedene Gesteinsschichten in einen unterirdischen Meerwassersee, aus dem wir Wasser entnehmen. Durch den Versickerungsprozess wird das Salzwasser auf natürliche Art gründlich gereinigt.“ (Quelle: Khoisan)

Allgemein sind die Plastikteilchen im Meer Folge des menschlichen Lebensstils. Der NDR berichtet:

Wissenschaftler führen Mikroplastik in Lebensmitteln auf die Verschmutzung der Meere zurück. Dr. Barbara Scholz-Böttcher vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg sagt dazu: „Plastik im Salz ist eine Konsequenz aus der jahrzehntelangen, leichtfertigen Entsorgung von Kunststoff. Insgesamt hält diese Entwicklung der Gesellschaft den Spiegel vor. Der Plastikmüll landet in einem sehr hochwertigen Produkt jetzt wieder auf dem Essteller.“ (Quelle: NDR)

—–

Mehr zum Bericht des NDR: Plastik in Meersalz (14.1.2018)

Mehr zu Khoisan Trading