Verein

Die Werkstatt Solidarische Welt e.V. ist nun schon über 30 Jahre ein fester Bestandteil entwicklungspolitischer Einrichtungen, deren Wirkung über die Grenzen der Stadt Augsburg hinaus bekannt sind. Sie wurde 1980 unter dem Namen Partnerschaft 3.Welt e.V. als gemeinnütziger Verein zusammen mit dem Weltladen Augsburg gegründet.

Mitmachen

Sie fehlen uns noch! Je mehr Menschen durch ihren Beitritt die Ziele und die Arbeit des Vereins unterstützen, um so nachdrücklicher stehen wir für eine Veränderung in Augsburg und der Welt. Die Werkstatt hat derzeit rund 110 Mitglieder, die sich aktiv beteiligen oder einfach durch ihre Mitgliedschaft ein Zeichen setzen möchten. Wir informieren Sie gerne!

Mitgliedschaft im Verein:

  • ermäßigt (SchülerInnen, Studiernde, Azubis) 15 Euro
  • Normalbeitrag: mind. 30 Euro im Jahr
  • Familienbeitrag: 40 Euro im Jahr

Das Beitrittsformular senden wir Ihnen gerne zu. Sie erreichen uns am besten per Mail an wsw@werkstatt-solidarische-welt.de

Der Vorstand besteht aus: Angelika Haselböck (Vorsitzende), Franziska Bauer (Stellvertreterin), Barbara Holl (Finanzen), Petra Gebhard und Sabine Schatz (Beisitzerinnen).

Der Verein ist darüber hinaus mit 60% Hauptgesellschafter des Weltladens Augsburg.

Die Satzung der Werkstatt Solidarische Welt e.V. finden Sie hier als pdf-Datei.

Der Verein ist im Vereinsregister des Amtsgerichtes Augsburg unter der Nummer 1059 eingetragen.