EWP Programm

Eine Welt-Promotor*innenprogramm zur Förderung der Eine Welt-Arbeit: Beratung und Unterstützung für entwicklungspolitisches Engagement zivilgesellschaftlicher und kommunaler Akteure, sowie Angebote zur Vernetzung der schwäbischen Eine Welt-Arbeit in Stadt und Landkreis Augsburg – Landkreise Aichach-Friedberg – Günzburg – Neu-Ulm – Dillingen – Donau-Ries – Unterallgäu – Stadt Memmingen. Projektzeitraum 2016-2021.

Internationale Partnerschaftsarbeit

Kommunen

Globales Lernen

Fairer Handel und Weltläden

Außerdem


Eine Welt-Regionalpromotorin (Nord-)Schwaben

Bundesweit sind im Rahmen des Eine Welt-Promotor*innenprogrammes über 150 Eine Welt-Fach- und Regionalpromotor*innen tätig – seit 2014 auch in Bayern. Derzeit gibt es sechs Eine Welt-Regionalpromotor*innen in Bayern.


Das „Promotor*innenprogramm zur Förderung der Eine Welt-Arbeit“ wird in Bayern gefördert aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei sowie über Engagement Global aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Koordination des Promotor*innen-Programmes in Bayern: Eine Welt Netzwerk Bayern e.V. Bildnachweise: Titelbild 2017 Aktion XXXL-Iller-Lech trägt fair © WSW; Zeichnungen © Margarete Seydel


 

Kontakt:

Mehr Infos und Aktuelles zu der Arbeit der Eine Welt-Regionalpromotorin (Nord-) Schwaben finden Sie online im Blog für (Nord-)Schwaben  oder bei Instagram unter schwaben.einewelt. Email: Promotorin(at)werkstatt-solidarische-welt.de oder Telefon: 0821-37261.