Foto: Bukopharma Kampagne

Straßentheater Schluck & Weg | 22.09 | Moritzplatz

Entwicklungs- und gesundheitspolitische Bildung mal anders – das Straßentheater Schluck & Weg kommt nach Augsburg!

Dieses Jahr beschäftigt Menschen weltweit ein Gesundheitsproblem globalen Ausmaßes – die COVID-19 Pandemie. Doch eine Theatergruppe aus Bielefeld setzt sich schon seit fast 40 Jahren mit globalen Gesundheitsproblemen auseinander! Das Straßentheater „Schluck & Weg“ – die wohl älteste politische Theatergruppe in Deutschland.

In verrückten Kostümen, mit viel Humor, aber mit ernsthaften Botschaften nehmen sie die Pharmaindustrie, ihre Geschäftspraktiken und deren globale Folgen aufs Korn und haben dabei auch immer die Auswirkungen im Globalen Süden im Blick.

So beschäftigt sich auch ihr aktuelles Stück „Antibiotika-Resistenzen weltweit“ mit dem sorglosen Einsatz von Antibiotika und deren Gefahren für Umwelt, Tier und Mensch. Die Länder des globalen Südens sind oft am stärksten betroffen, denn Krankheiten wie Cholera und Tuberkolose sind hier noch weit verbreitet.

Welche globale Folgen unser Handeln in Bezug auf Antibiotika hat und was jeder Einzelne Mensch dagegen tun kann erfahren Sie am 22.09.2020 ab ca. 11:00 auf dem Moritzplatz. Der Eintritt ist kostenlos

Weitere Infos: BUKO-Pharma

erstellt am: 11.08.2020 von Jonas Seidl

« »