Nord-Süd-Info #43

Liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in diesem Rundbrief dreht sich (fast) alles um die bevorstehenden Asientage, die am 20. März beginnen. Sie finden aber auch Ideen für den Unterricht, neue Angebote der Materialstelle und aktuelle Termine rund um die Themen des Globalen Lernens in der Einen Welt. Viel Spaß beim Stöbern.

#43 Themen: Asientage

  • Asientage: Das ganze Programm
  • Ausstellung: „Ich mache deine Kleider“: Termine mit Gruppen sind auf Anfrage gerne möglich. Sprechen Sie uns an.
  • Schultermin: Frank Nierula, Autor von „Der Palmöl-Kompass“ steht am 27.3. für Schultermine zur Verfügung (Update: inzwischen ausgebucht). Der Abendvortrag zu Palmöl findet am 26.3. um 19 Uhr im Annahof statt.
  • Schultermin: Kira Kay, Organisatorin von „Hands with Hands“ bietet einen Schultermin am Vormittag des Nepal-Tages in der Stadtbücherei (Fr. 5.4.). Sie initiiert und betreut Schulprojekte in Nepal.
  • Zur Shuttle-Tour Nachhaltige Textilien sind interessierte Teilnehmende aus den Schulen herzlich willkommen. Die Fahrt eignet sich für Lehrkräfte sowie für einzelne, engagierte SchülerInnen (zum Beispiel aus AGs oder P-Seminaren).
  • Leider war es dieses Jahr nicht möglich, auch eine Schullesung zu ermöglichen. Zur Abendveranstaltung und Lesung aus „Rote Vögel“ mit Mohammed Hanif möchten wir aber auch Lehrkräfte und SchülerInnen herzlich einladen. (Deutsch/ Englisch)

Aus der Materialstelle

  • Zum Schwerpunktthema Textilien ist die Kiste „Globalisierung im Kleiderschrank“ in der Werkstatt Solidarische Welt e.V. ausleihbar. Konzipiert wurde sie von Mission Eine Welt (dort zur Beschreibung der Kiste). Wir empfehlen eine Reservierung.

Weitere Infos:

Ständige Angebote
Sie planen ein Thema zum Globalen Lernen im Unterricht? Sie suchen Ideen für Projekttage, Referate, Facharbeiten oder Gruppenstunden? Die Materialstelle der Werkstatt Solidarische Welt e.V. steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Wir bieten außerdem Führungen im Weltladen, den Kolonialen Stadtrundgang, Vorträge rund um den Fairen Handel und vieles mehr. Melden Sie sich gerne – wir sind Dienstag und Mittwoch 10 – 15 Uhr, Donnerstag 10 – 12 Uhr und Samstag 10 – 13 Uhr für Sie da!

Bitte leiten Sie diese Information auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter!
Sie möchten unseren Nord-Süd-Infodienst künftig per Mail erhalten? Eine kurze Nachricht an
wsw@werkstatt-solidarische-welt.de Stichwort: Nord-Süd-Information genügt!

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Hank und Julia Kabatas
Bildungsreferentinnen

—–

Datenschutz:

Seit dem 25. Mai 2018 gilt ein neues europaweites Datenschutzgesetz. Wir möchten Sie deshalb transparent informieren. Für den Nord-Süd-Verteiler nutzen wir personenbezogene Daten (Name und Email-Adresse). Diese Daten werden nur zum Versenden von Informationen an den Nord-Süd-Verteiler der Werkstatt Solidarische Welt e.V. genutzt und nicht weitergegeben. Sie müssen / Du musst nichts weiter unternehmen, wenn Sie/Du weiterhin die Emails aus dem Nord-Süd-Verteiler erhalten möchten/möchtest. Wenn die Email-Adresse aus dem Verteiler genommen werden soll, genügt ein Email an wsw@werkstatt-solidarische-welt.de

erstellt am: 03.03.2019 von Sylvia Hank

« »