Mitgliederversammlung 2019

Blick zurück und Blick nach vorne: Bei der Mitgliederversammlung der Werkstatt Solidarische Welt e.V. am 5. Juni 2019 standen neben dem Jahresbericht des Vorstands und der Hauptamtlichen auch Neuwahlen auf dem Programm.

Nach dem Bericht aus der Weltladen GmbH Augsburg von Ute Michallik berichtete Angelika Haselböck über die Arbeit des Vereinsvorstands, gefolgt vom Kassenbericht von Barbara Holl und dem Bericht der Kassenprüferinnen Beate und Monika. Die Aktivitäten aus Bildung und Veranstaltungen des vergangenen Jahres finden Sie zum Nachlesen hier in unserer Chronik. Als kleines Schmankerl gab es dazu Auszüge aus dem Gästebuch, in dem sich Referentinnen und Referenten der Werkstatt eintragen können.

In den anschließend turnusmäßig anstehenden Wahlen wählten die anwesenden Mitglieder einstimmig: Angelika Haselböck (Vorsitzende), Franziska Bauer (stellvertretende Vorsitzende), Barbara Holl (Kasse) sowie Petra Gebhard und Judith Schröer (Beisitzerinnen). Ein herzliches Dankeschön ging an Sabine Schatz, die nach zwei Wahlperioden nicht mehr für den Vorstand kandidierte.

Beim Ausblick auf das Kommende stellte sich Henriette Seydel als Nachfolgerin von Felizitas Smith in der Arbeit der Eine Welt Regionalpromotorin vor; weiter gab es bereits erste Infos zum anstehenden Jubiläum „40 Jahre Weltladen & Werkstatt“ im nächsten Jahr.

erstellt am: 08.06.2019 von Sylvia Hank

« »