Bayerische Eine Welt-Tage 2018

Herzliche Einladung zu den „Bayerische Eine Welt-Tage“ mit „Fair Handels Messe Bayern“

Freitag, 22. Juni 2018, Samstag, 23. Juni 2018, Augsburg, Kongress am Park:

67 Aussteller, 15 Infoshops, 9 Ausstellungen – Weltladen und Werkstatt Solidarische Welt sind mit dabei!

 

Die „Bayerischen Eine Welt-Tage“ mit „Fair Handels Messe Bayern“ – die Veranstaltung zu „Eine Welt-Themen“ in Bayern und darüber hinaus.

Im Kongress am Park in Augsburg präsentieren sich Importorganisationen des Fairen Handels mit ihren neuesten Trends und Produkten. Gleichzeitig stellen Organisationen aus allen „Eine Welt-Bereichen“ ihre Eine Welt-Arbeit, Partnerschafts-Initiativen, Kabarett, Ideen oder Kampagnen vor. Es werden wieder rund 1.500 BesucherInnen erwartet. Auch PolitikerInnen aus dem Deutschen Bundestag und dem Bayerischen Landtag stehen für Gespräche zur Verfügung.

Für bio-faire Verpflegung wird gesorgt. Der Eintritt ist frei!

In 15 Infoshops mit deutschen und internationalen Experten diskutieren die TeilnehmerInnen aktuelle Fragen. U.a. skizziert Franz Maget die Situation in Tunesien und Ägypten. Ein Kabarett thematisiert Ernährungsfragen. In weiteren Infoshops wird über faire Mode, Bildungsarbeit und Initiativen für Weltläden oder mit der Landtagsabgeordneten Christine Kamm MdL über die Situation Geflüchteter informiert oder einfach mal die Welt gerettet.

Am Freitag, 22. Juni, 13.30 Uhr, findet eine Begrüßung statt u.a. mit:

  • Claudia Roth MdB, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages

Am Samstag, 23. Juni, 13.00 Uhr, findet eine Begrüßung statt u.a. mit:

  • Bärbel Kofler MdB, Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechts­politik und Humanitäre Hilfe

Als Gast aus der Einen Welt wird u.a. Pfarrer Stefan Hippler, Leiter Hope Cape Town / South Africa, am Freitag, 22.6., 19.00 Uhr, zum Thema: „Gott, Aids, Afrika“ referieren.

Mehr unter www.eineweltbayern.de

erstellt am: 09.06.2018

« »