Aktuelles

Welternährungstag 2019: Ausbeutung mit Tomate

Ist „regional“ auch immer „nachhaltig“? Wie kann es sein, dass Menschen unter ausbeuterischen Sklavenbedingungen ohne Papiere und medizinische Versorgung „unsere“ Früchte ernten? Und was haben EU-Subventionen mit der Zerstörung lokaler Märkte in Afrika zu tun? Am Welternährungstag 2019 machen wir Zusammenhänge sichtbar: Am Beispiel der Tomate werden Mythen aus der bizarren Welt des globalisierten Nahrungsmittelmarkts entlarvt. Vortragsreihe Was tun? Ausbeutung raus aus den Töpfen! Die Tomate zwischen Gewächshaus, EU-Subvention und moderner Sklaverei 16. Oktober 2019 – Welternährungstag, 19.30 Uhr, Oberer […]

Augsburger Ausbeute bei der #HandychallengeSchwaben

Im Rahmen der #HandychallengeSchwaben hat die Fairtradestadt Augsburg elf randvolle Handyboxen gesammelt! Nicht nur Handys wurden in den Sammelstellen des Weltladen, der Bürgerinfo, der Stadtbücherei, im Grünenbüro sowie in den Schulen St. Ursula und Annagymnasium abgegeben: auch etliche Ladekabel, Tablets, Digitalkameras und Telefone waren mit dabei. Vielen Dank allen, die mitgemacht haben! 📱♻️ Die schweren Kisten wurden nun zur Post gebracht, damit das Unternehmen Teqcycle, eine Tochterfirma der Telekom, diese weiterverarbeiten kann. Die Handys werden überprüft und alle noch auf […]

Neue Ladenleitung: Willkommen und Abschied

Am 1. Juli war Stabübergabe in der Weißen Gasse: Weltladen-Leiterin Marlene Knöpfle übergab nach elf Jahren die Verantwortung an Felizitas Smith, die nun für den Augsburger Weltladen zuständig ist. Felizitas Smith arbeitet sich außerdem in die Geschäftsführung der Weltladen GmbH ein, die sie zusätzlich ab Herbst zusammen mit Martina Zidek – also wieder im Zweierteam – von Christine Weiner und Ute Michallik übernehmen wird. Marlene Knöpfle kam 2008 als Ladenleitung des Augsburger Weltladens in der Weißen Gasse zu uns. Zupackend, […]

Nord-Süd-Info #44

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, das Schuljahr geht rasant dem Ende entgegen und wir möchten Sie zum Abschluss vor allem herzlich zu den Bayerischen Eine Welt Tagen am 19. und 20. Juli in der Augsburger Kongresshalle einladen. Mit ein paar Ideen, Terminen und Fortbildungen schauen wir bereits voraus auf den Herbst. Viel Spaß beim Stöbern. #44 Bayerische Eine Welt Tage 2019 Highlights der Messe sind unter anderem die Faire Modenschau (Fr. & Sa), bei der Sie aktuelle Trends für nachhaltige Kleidung […]

Produkt des Monats: Schoko Espressobohnen

Wir empfehlen im Juli: Bio Schoko Espressobohnen Wissenswertes: Kakao ist auf São Tomé ein traditionelles Produkt und wird seit etwa 1850 angebaut. Die Inseln sind bekannt für ihren ausgezeichneten Kakao. Das Beraterteam der Kooperative Cooproagro organisiert Workshops, Exkursionen und Schulungen für ihre Bauern. Der Bioanbau steht dabei im Mittelpunkt. Als erster Betrieb in Deutschland erhielten die Milchwerke Berchtesgadener Land die Naturland Fair Produktzertifizierung. „Fair“ heißt auch für die Bauern im Alpenvorland, dass sie für ihre Biomilch einen überdurchschnittlichen und verlässlichen […]

Sommer-Newsletter

Liebe Interessierte und Engagierte der Eine-Welt-Arbeit in (Nord-) Schwaben, auch der dritte Newsletter 2019 zeigt: es ist einiges los in der Region. Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Weltladentreffen in Bad Grönenbach, auf die Karikaturenausstellung „Glänzende Aussichten“ im Landkreis Neu-Ulm und anderen spannenden Veranstaltungen. Bis Ende Juli läuft außerdem die #HandychallengeSchwaben, bei der verschiedene Fairtradetowns und Weltläden (erneut) die Handyaktion Bayern, die alte Handys recycelt, bespielen. Wie immer stelle ich im Newsletter eine Auswahl verschiedener Projekte und Veranstaltungen im Themenbereich […]

Seminar über Entwicklungszusammenarbeit

Seminar im Rahmen der Peace Summer School Augsburg „wirklich frei sein“ Mit Unterstützung der Eine Welt-Promotorin wird auf der „Peace Summer School Augsburg“ das Seminar „Entwicklungszusammenarbeit: koloniale Kontinuität?“ angeboten. Zur Beantwortung der Frage, inwiefern Deutschland Freiheit und Wohlstand in anderen Ländern fördern sollte und inwiefern überhaupt Freiheit sowie Wohlstand gefördert werden kann, wird Lorenz Narku Laing gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf drei Bereiche eingehen: Zunächst soll ein Blick auf die Kolonialgeschichte und das koloniale Erbe Deutschlands den Ausgangspunkt bilden, […]

Seite 6 von 20« Erste...45678...20...Letzte »