Weltladen Friedberg. Foto: WLA/ Ute Michallik

20 Jahre Weltladen Friedberg

Aus Anlass unseres 20-jährigen Bestehens laden wir am Samstag, 21. Juli 2018, um 11.00 Uhr ein zu einem „Stadtrundgang durch Friedberg-kolonial und konsumkritisch“ mit der Bildungsreferentin Eva Bahner.

Sie glauben nicht, daß auch Friedberg eine koloniale Vergangenheit hat, daß auch hier konsumkritische Läden und Orte zu entdecken sind? Dann machen Sie sich mit uns auf den Weg durch die Stadt, lassen Sie sich überraschen von einer anderen Sicht auf Geschichte und Gegenwart und erfahren Sie, was unser diesmaliger Fokus „Geld und Finanzen“ für den Kolonialismus und Konsum bedeuten.

Wir starten am 21. Juli um 11 Uhr am Weltladen und wer möchte, ist nach der Führung herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen. (ca. 12.30 Uhr)

Ausserdem verkaufen wir ab dem 21. Juli in Friedberg hergestellte Pralinen mit fair gehandelten Zutaten gegen Spende so lange Vorrat reicht. Der Erlös soll der „Werkstatt Solidarische Welt“ zu Gute kommen.

Ebenfalls ab dem 21. Juli wird es als Dankeschön an unsere treuen Kunden und zum Kennenlernen für Neukunden bis zum Jahresende monatlich wechselnd auf verschiedene Sortimentsbereiche Sonderrabatt geben.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Weltladenteam Friedberg

erstellt am: 03.07.2018

« »